Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren


http://myblog.de/neuesausol

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die erste Woche ist geschafft :)

Hallo ihr Lieben Schon ist sie rum die erste Woche. Im Bezug auf die Uni heißt das die Orientierungswoche ist vorbei und jetzt beginnt der "Ernst" des Studiums. Für mich heißt es aber auch viele neue Eindrücke, Erfahrungen und vorallem jede Menge neue Gesichter. Auf alle Fälle nicht vergleichbar mit Homburg!! Hier ist es richtig schön! Nachdem ich am Montag gemeinsam mit ca. 2399 anderen Erstis die Eröffnungsfeier besucht habe( inkl. Theatervorführung, des Oldenburger Staatstheaters und diversen musikalischen Darbietungen) ging es zum Infomarkt. Das hieß Kugelschreiber, Schlüsselanhänger und Blöcke bis zum geht nicht mehr Das ganze konnte dann in einer wirklich stylische Unitasche verpackt werden. Irgendwo müssen ja die hunderte von Euro Studiengebühren hingehen :D Aber Spaß bei Seite es war wirklich sehr nett gemacht. Abends gings dann direkt zum Kneipenabend im Marvins was auch ganz nett war um ein paar andere Mädels kennen zu lernen. Da hier wirklich alles mit dem Fahrrad gemacht wird habe ich mich mit einer Kommilitonin getroffen um gemeinsam in die Stadt zu radeln. Dienstag stand dann die Uni Really auf dem Plan. In der Hoffung, dass ich meinen wirklich nicht allzu starkt ausgeprägtem Orientierungssinn ein bisschen auf die Sprünge helfen kann. Naja es war wie so oft eher ei folgen der Masse, als das man sich tatsächlich irgendeinen Weg eingeprägt hätte :D und dann ging er los der Hype um die ERSTIparty....Wie mein der Zeitung vor Ort entnehmen konnt:e: war die eigentliche Erstiparty in der Mensa von einigen Fachschaften durch die Organistation einer Gegenveranstaltung boykottiert worden. Woraufhin die Menaparty abgesagt wurde. Die Location der anderen Erstiparty war aber nicht annähernd groß genug für alle Erstis also musste man unbedingt eine der wenigen Karten ergattern...MIR war das viiiieeell zu viel Stress. Wir sind hier schließlich an der Uni Naja ein paar Mädels aus meiner Reallygruppe und ich beschlossen einfach in der Stadt feiern zu gehen...und im nachhin war das genau die richtige Entscheidung! Mittwochabend zogen wir los und es war grandios! Um 6 Uhr fiehl ich mit platt getanzten Füßen ins Bett Ach wie ist es schön das Studentenleben Aber erstmal hieß es dann Stundenplan zusammenstellen.. was bei mir nicht funktionierte und mir 2 Stunden warten bei der IT-Beratung bescheerte. Nachdem ich mein verlorenes Handy und meine Mütze wieder hatte...wollte ich einfach nur noch Heim...nicht mein Tag..aber dafür war ja dann die Nacht umso besser Donnerstag und Freitag habe ich frei gemacht, da mich die Angebote nicht so angesproche haben und ich frustriert war wegen meinem Stundenplan. Das Wochenende habe ich dann mit meinem Patenkind und Geschwistern verbracht. Und jetzt gehts gleich los zur ersten Vorlesung) Bis bald <3
14.10.13 13:15
 
Letzte Einträge: Angekommen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung